Zielsetzungen

Das Projekt STRENGTH hat 4 ehrgeizige Ziele, die in 3 Jahren (2021-2024) erreicht werden sollen:

1 Erkenntnisse über den Stand und den Handlungsbedarf bei der Umsetzung des Europäischen Digitalen Kompetenzrahmens (DigComp) bei Frauen mit Migrationsbiografie in der Grundbildung in den Partnerländern zu gewinnen,
2 Kriterien und Leitlinien für digitales Lernen in der Qualifizierung von Frauen mit Migrationsbiografie zu entwickeln und anwendungsorientiert darzustellen,
3 Entwicklung, lokale Erprobung und Umsetzung digitaler Lernarrangements zur Qualifizierung von Frauen mit Migrationsbiografie in der Grundbildung, in Sprachkursen oder anderen Ausbildungen, die auf die soziale und berufliche Integration ausgerichtet sind,
4 Entwicklung eines Curriculums und eines Schulungsrahmens für Erwachsenenbildner und Erwachsenenbildnerinnen zur Nutzung digitaler Lernarrangements in ihrem Berufsleben mit Fokus auf die spezifische Zielgruppe. Dieser Schulungsrahmen wird während eines LTTA-Treffens (Learning, Teaching, Training Activities) in Dresden / Deutschland, getestet.
Deutsch